Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus 2020

0

Der Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus ist wieder ausgeschrieben.

Deadline: 1. April 2020.

Teilnahmeberechtigt sind alle deutschsprachigen oder in deutschsprachigen Medien veröffentlichenden Journalistinnen und Journalisten. Die eingereichten Arbeiten sollen allgemeinverständlich sein und zur Popularisierung wissenschaftlicher Sachverhalte, insbesondere aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie und Medizin, beitragen. Entscheidend ist die originelle journalistische Bearbeitung aktueller wissenschaftlicher Themen.

Die Teilnahmebedingungen gibt es hier auf der Seite der Holtzbrinck-Gruppe.