Internationale Kooperationen

Die TELI ist Mitglied der EUSJA (European Union of Science Journalists‘ Associations) und der WFSJ (World Federation of Science Journalists).

Internationales

Bürger einer demokratischen Gesellschaft müssen an Forschung teilhaben. Sie sind schließlich nicht nur Konsumenten von Innovationen, sondern erwarten sich Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen, wie Klimawandel oder Verkehr, aber auch für die Überwindung von Armut und Chancenungleichheit. Damit Forschung integraler Bestandteil...
Bis zum 31.03.2017 können für den Besuch der 4. Europäische Konferenz für Wissenschaftsjournalisten (ESCJ) in Copenhagen (26.06.-30.06.17) Reise- und Arbeitsstipendien gewonnen werden. Details hier. Die ECSJ ist die wichtigste Konferenz für europäische Wissenschaftsjournalisten und Kommunikatoren. Jens Degett, EUSJA President,...
2017-01-16: Oben im Weltraum schwebt ein Asteroid namens "7055 Fabiopagan" – benannt nach Fabio Pagan, Vorstandsmitglied der italienischen TELI-Schwesterorganisation UGIS und deren EUSJA-Delegierter. Eine Woche vor Weihnachten 2016 erhielt Fabio die Nachricht vom Minor Planet Center der Internationale Astronomischen Union,...
Anfang März 2008 fand in den Räumen der Helmholtz Gemeinschaft in Berlin die Jahresversammlung der EUSJA statt. Dabei wählten die Delegierten Hajo Neubert zum neuen Präsidenten des Dachverbands der europäischen Wissenschaftsjournalisten. Bei den regulären Vorstandswahlen wurde Barbie Drillsma (England)...