Aktuelles

Das 6G World Symposium in Levi im finnischen Lapland bietet vom 9. bis 11. April einen, so die Veranstalter "zukunftsorientierten Dialog zwischen Regierungsvertretern, Brancheninsidern und der akademischen Gemeinschaft über die Zukunft der Telekommunikation". Das diesjährige 6G World Symposium soll laut...
Dienstag, 30. April 2024 ab 17 Uhr PresseClub München, Marienplatz 22/IV (Eingang Rindermarkt)In seinem jüngsten Buch entwirft Jean Pütz alternative Konzepte zur Klimarettung und hinterlegt sie mit technologischen Errungenschaften der OBRIST Group. Sein Credo: Defossilisierung statt Dekarbonisierung. Pütz argumentiert wie...

Neues aus der Teli

Der neue Vorstand der Wissenschafts- und Technikjournalismus-Organisation TELI setzt verstärkt auf bewährte Fachinformationen. München – Seriöse, wissenschaftlich fundierte Informationen vermitteln statt Falschnachrichten, Hetze und Gerüchten – das war und bleibt das Ziel der TELI. Die Organisation für Wissenschafts- und Technikjournalismus...
Am Dienstag, den 27.06.2023, hatte die TELI (Technisch-Literarische Gesellschaft) e. V. seine Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Podiumsdiskussion mit dem Motto „Der Krieg: Technik-Treiber oder Fortschritt-Verhinderer?“ geladen. Unter dem Eindruck des mit Waffengewalt ausgetragenen Konflikts zwischen Russland...
Jahrelang hat die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen DGNB darum gekämpft, Gebäude holistisch zu betrachten: Neben der Frage der Wärmedämmung – viele Jahre Gradmesser der „Nachhaltigkeit“ eines Gebäudes – sollten Entstehungsprozess, Verbrauch während des Betriebs bis hin zum Rückbau...

Neues aus den Regionalkreisen

TELI-Jour-fixe: Wie Jean Pütz das Klima, den Wirtschaftsstandort Deutschland und dessen Wohlstand retten will

Dienstag, 30. April 2024 ab 17 Uhr PresseClub München, Marienplatz 22/IV (Eingang Rindermarkt)In seinem jüngsten Buch entwirft Jean Pütz alternative Konzepte zur Klimarettung und hinterlegt...

TELI-Jour-fixe – Künstliche Intelligenz – individuelles Können

Montag, 27. November 2023 um 18.30 Uhr PresseClub München, Marienplatz 22/IV (Eingang Rindermarkt)Spätestens seit dem Erscheinen von ChatGPT gilt Künstliche Intelligenz als das nächste große...
TELI-Jour fixe: Nachhaltig Bauen

Nachhaltig Bauen – ein moderner Dreiklang

0
Unerwartete Lösungen für wirklich nachhaltige Gebäude zeigten die Referenten anlässlich des Oktober-Jour-fixes der TELI. Engagiert für einen erweiterten Nachhaltigkeitsansatz: Christian Huber, Christian Taufenbach und Katrin...

Preise & Auszeichnungen

Wuppertal Institut 2018-09-28: "Die Große Transformation zur Nachhaltigkeit wird ohne Mitwirkung und Akzeptanz der Gesellschaft nicht gelingen. Neue Ansätze der gesellschaftlichen und partizipativen Kommunikation sind dringend gefordert. Daher hat das Wuppertal Institut als führender Nachhaltigkeits-Think-Tank erstmals in einer ökologischen...
2017-01-17: »Wissenschaft aktuell« wurde zum »Wissenschaftsblog des Jahres 2016« gekürt. Das teilte Reiner Korbmann von »Science&Media« auf seinem bekannten Fachportal »Wissenschaft kommuniziert« am 12. Januar 2017 mit. Wie Korbmann schreibt, ist »Wissenschaft aktuell« kein Blog im eigentlichen Sinne, sondern...

Veranstaltungskalender

30. April 2024
  • TELI-Jour-fixe: Wie Jean Pütz das Klima, den Wirtschaftsstandort Deutschland und dessen Wohlstand retten will 30. April 2024 @ 17:00 - 21:00 PresseClub München e. V., Marienplatz 22, 80331 München, Deutschland

    n seinem jüngsten Buch entwirft Jean Pütz alternative Konzepte zur Klimarettung und hinterlegt sie mit technologischen Errungenschaften der OBRIST Group. Sein Credo: Defossilisierung statt Dekarbonisierung. Pütz argumentiert wie Chemie-Nobelpreisträger George Olah, dem zur Folge Energiereserven in Form von Methanol die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern können. Das Treibhausgas CO2 dient als Rohstoff für die Synthese von Methanol   [...] weiter

    Weitere Details anzeigen

RSS Aktuell in der Wissenschaftsdebatte

  • Don Quijote gegen Angstmühlen
    Das Bild brennt sich ein. Ein philosophischer Don Quijote, der gegen die mentalen Unbilden der Welt anreitet. Ohne Helm und Rüstung, dafür mit einem Stapel Wissenschaftsbücher. Sein Feind sind keine trivialen Mühlenflügel, sondern die Angst. Der Mann hat ein Geburtstrauma, er erstickte fast am Fruchtwasser, was ihm später wiederkehrend Luftnot und Asthma einbrockt – mit…
  • Jane Goodall 90: Mut und Demut in Diensten der Natur
    Alles was … wir von Jane Goodall lernen können. Die Primatenforscherin, UN-Friedensbotschafterin und Umweltaktivistin feierte Anfang April 2024 ihren 90ten Geburtstag. Jahrzehntelang lebte sie mit Schimpansen im Dschungel von Gombe/Tansania zusammen. Als erste beobachtete sie, wie Schimpansen Werkzeuge herstellen und in menschenähnlichen Sozialstrukturen leben. Der Mensch, Krone der Schöpfung – das Dogma hat Goodall gründlich erschüttert…
  • Aufbrüche zu Lebensneuland
    your pocket therapist, im britisch-englischen Original wie in der deutschen Übersetzung mit demselben Titel, kommt einem mächtig anwachsenden Bedürfnis unserer Zeit entgegen: ein Seelenpflaster zu finden für „mental issues“, mentalgesundheitliche Probleme. Mit den Lockdowns der Pandemie sind Depressionen, Ängste & Co angewachsen bei gleichzeitig länger werdenden Wartezeiten von mehreren Monaten bis zu einem Jahr für…

Veranstaltungen

Mehr

    Job & Bildung

    Werkzeuge auch für Wissenschafts- und Technikjournalisten

    0
    Vor zwei Monaten hat Google im Rahmen seiner Google News Initiative (GNI) begonnen, unter dem Titel "GNI Live" eine Reihe von Schulungsvideos ins Netz zu stellen, die Journalisten helfen sollen, Ideen...

    Datenjournalismus-MOOC – Reden über Gerechtigkeit und Ethik

    Greetings from the Knight Center at the University of Texas at Austin! It’s great that data journalism has become so popular around the world, but don’t you agree that it’s time to...

    Training für Augmented Reality

    0
    DEADLINE: 24 May 2019 At the World Conference for Science Journalists in Lausanne this year, Alok Jha, a science correspondent at The Economist, and Rina Tsubaki, Lookout Station of the European Forest...

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.