Aktuelles

DEADLINE: 24 May 2019 At the World Conference for Science Journalists in Lausanne this year, Alok Jha, a science correspondent at The Economist, and Rina Tsubaki, Lookout Station of the European Forest Institute, are organising Fuse Workshops, a series of...
The online registration platform for the World Conference of Science Journalists 2019 taking place in Lausanne from 1-5 July 2019 is now in place. The next Science Talks webinar brought to you by The Wiley Network. The next topic...

Neues aus der Teli

Zum zweiten Mal hat die TELI die Gefahren von Licht emittierenden Dioden (LED) zum Thema ihres Januar-Jour-fixe gemacht. Hatte im Vorjahr ein staatlich geprüfter Augenoptiker auf die Gefahren des hohen Blauanteil in „Weißlicht-LEDs“ hingewiesen, stellte sich 2019 Dedo Weigert...
Nach dem Inferno des ersten Weltkriegs blühten in den „Goldenen Zwanziger Jahren“ Ideen und Hoffnungen auf eine neue, lebenswertere Zukunft. In Tanzsälen und Cafés tobte sich ein neues Lebensgefühl aus. Auf den Straßen rangen soziale und politische Bewegungen oft...
Liebe Damen und Herren in der TELI, liebe Freundinnen und Freunde in der TELI, Im Jahr 2019 jähren sich die beiden ersten bemannten Mondlandungen zum 50. Mal. Diese Ereignisse hatten nicht nur mich als damals 13-Jährigen, sondern auch viele...

Neues aus den Regionalkreisen

Jour-fixe: Die Datenschutzgrundverordnung in Theorie und Praxis

Dienstag, 2. April 2019 um 18.30 Uhr Internationalen PresseClub, München, Marienplatz 22 4. Stock, 80331 München (Zugang zum Aufzug links neben der Buchhandlung Hugendubel) Facebook, Twitter und...
Spektrum sichtbaren Lichts mit Weisslicht-LED-typischem Blau-Peak.

Schadet blaues LED-Licht den Augen wirklich?

Zum zweiten Mal hat die TELI die Gefahren von Licht emittierenden Dioden (LED) zum Thema ihres Januar-Jour-fixe gemacht. Hatte im Vorjahr ein staatlich geprüfter...

Auf dem Radar: Diskussion über Technik und Gesellschaft

München, 2018-10-12: Mit gemischten Gefühlen sehen die Deutschen „die Technik“, insbesondere die Digitalisierung und ihre Folgen. Auf der Grundlage der Studie „Technik Radar...

Preise & Auszeichnungen

Wuppertal Institut 2018-09-28: "Die Große Transformation zur Nachhaltigkeit wird ohne Mitwirkung und Akzeptanz der Gesellschaft nicht gelingen. Neue Ansätze der gesellschaftlichen und partizipativen Kommunikation sind dringend gefordert. Daher hat das Wuppertal Institut als führender Nachhaltigkeits-Think-Tank erstmals in einer ökologischen...
2017-01-17: »Wissenschaft aktuell« wurde zum »Wissenschaftsblog des Jahres 2016« gekürt. Das teilte Reiner Korbmann von »Science&Media« auf seinem bekannten Fachportal »Wissenschaft kommuniziert« am 12. Januar 2017 mit. Wie Korbmann schreibt, ist »Wissenschaft aktuell« kein Blog im eigentlichen Sinne, sondern...

Veranstaltungskalender

30. April 2019
  • TELI-Jour-fixe RK Süd

    30. April 2019 @ 18:30 - 20:00
    Internationaler PresseClub München, Marienplatz 22, 80331 München

    Der geplante Jour-fixe zum Thema "Zeitmanagement" muss leider wegen Erkrankung der Referentin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

     

28. Mai 2019
  • TELI-Jour-fixe RK Süd

    28. Mai 2019 @ 18:30 - 20:00
    Saal 1 der Zentrale der Stadtwerke München, Emmy-Nöther-Straße 2, 80992 München

    "5G jenseits von Mobilfunk und Robotik – neue, umweltfreundliche Einsatzgebiete für die Funktechnik der nächsten Generation"

     

RSS Aktuell in der Wissenschaftsdebatte

  • Kernfusion: Energie-Dorado oder Milliardengrab?
    In der Märzsendung von Radio Lora „Wissenschaft Kontrovers“ war Kernfusion das Thema: Milliardengrab oder Lösung aller Energieprobleme? Mit den Gästen im Studio: Professor Dr. Hartmut Zohm, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik IPP in Garching, das zur europäischen Fusionsforschung beiträgt; und Simon Märkl, Amerikanist, der am Rachel Carson Zentrum, München, eine Doktorarbeit geschrieben hat mit dem Titel „Big…
  • Mitreden: EU-Konsultation “Künstliche Intelligenz
    Artikel auf dem Internet-Portal der TELI lesen. [ Artikel drucken ]
  • „Der Mensch ist etwas Wunderbares“
    Der Transhumanismus – vom Homo sapiens zum Homo cyborgensis. Bei Radio Lora „Wissenschaft kontrovers“ am 6. Dezember 2018 ging‘s um die Zukunft des Menschen. Transhumanismus ist eine Philosophie, für manche auch eine Quasi-Religion, die den Menschen von seinen naturgegebenen Grenzen befreien will. Dafür eingespannt werden die Nano- und Biotechnologie sowie Computer- und Technikwissenschaften. Ist sich…

Veranstaltungen

Mehr

    Job & Bildung

    Training für Augmented Reality

    DEADLINE: 24 May 2019 At the World Conference for Science Journalists in Lausanne this year, Alok Jha, a science correspondent at The Economist, and Rina Tsubaki, Lookout Station of the European Forest...

    Wissenschaftsgespräch zum Verständnis von HIV/AIDS

    The next Science Talks on Understanding HIV/AIDS for Accurate News Reporting with the World Federation of Science Journalists WFSJ, the International AIDS Society (IASociety) and Wiley Publishers will take place on...

    Neue kostenlose MOOCs für Journalisten

    Weiterbildung kann auch für Journalisten nie schaden, egal wie alt man ist. Oft fehlt jedoch die Zeit, mal eine Woche oder länger den Arbeitsplatz wieder mit dem Hörsaal zu tauschen. Die...

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.