Aktuelles

Dienstag, 24. April 2018, 18:30 Uhr  Die „Bioökonomie“ kann den Grundstein zu jener „Großen Transformation“ legen, die 2011 der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung „Globale Umweltveränderungen“ gefordert hatte. Die Bioökonomie zielt auf die Umstellung von Wirtschaft und Industrie auf die Nutzung...
Ein Anstoß zur Diskussion Vor genau 32 Jahren, am 12. April 1986 verabschiedete die TELI ihr Programm, das nach wie vor Richtschnur für die Mitglieder ist. Damals war das Programm wegweisend für Technikpublizisten, die sich seit den 1950er Jahren an...

Neues aus der Teli

Ein halbes Jahr ist ins Land gegangen, seit sich „Science Reporters“, „Science Writers“ und solche, die es werden wollen, in Dänemarks Hauptstadt versammelten. Fünf Tage lang lockte im Sommer die „European Conference on Science Journalism“, zum aktuell vierten Mal...
Nürnberg, 11. Oktober 2017 – Berufsgeheimnisträger wie Anwälte, Ärzte, Geistliche und Journalisten können und müssen ihre Kommunikation mit Klienten, Patienten, Gemeindemitgliedern oder Quellen schützen.   Sobald sie sich jedoch elektronischer Mittel wie Telefon, E-Mail oder Messenger bedienen, machen sie sich angreifbar....
2017-01-17: »Wissenschaft aktuell« wurde zum »Wissenschaftsblog des Jahres 2016« gekürt. Das teilte Reiner Korbmann von »Science&Media« auf seinem bekannten Fachportal »Wissenschaft kommuniziert« am 12. Januar 2017 mit. Wie Korbmann schreibt, ist »Wissenschaft aktuell« kein Blog im eigentlichen Sinne, sondern...

Neues aus den Regionalkreisen

TELI-Jour-fixe: Bioökonomie

Dienstag, 24. April 2018, 18:30 Uhr  Die „Bioökonomie“ kann den Grundstein zu jener „Großen Transformation“ legen, die 2011 der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung „Globale Umweltveränderungen“...
Ab 2022 will die Zillertalbahn mit Wasserstoff fahren und so 800.000 Liter Diesel pro Jahr einsparen. Bild: Zillertaler Verkehrsbetriebe AG anführen

Pack den Wasserstoff in den Tank

Das batterie-elektrische Auto – in jedem Fall das Fahrzeug der Zukunft? Oder ist Mobilität mit Batterie oder Wasserstoff-betriebener Brennstoffzelle oder H2-Motor nicht doch "eine...
Dr.-Ing. Thomas Grube, Gruppenleiter Mobilität am Institut für Energie- und Klimaforschung | IEK-3: Elektrochemische Verfahrenstechnik des Forschungszentrums Jülich beim TELI-Jour-fixe im Internationalen PresseClub München. (Bild: Peter Knoll)

Grüner Strom für Millionen Autos

Passend zur Verkündung des Urteils des Bundesverwaltungsgerichtes über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten informierte die TELI am 27. Februar 2018 bei ihrem Jour-fixe im Internationalen PresseClub...

Preise & Auszeichnungen

Veranstaltungskalender

24. April 2018
  • TELI-Jour-fixe RK Süd

    24. April 2018 @ 18:30 - 20:00
    Internationaler PresseClub München, Marienplatz 22, 80331 München

    Jour-fixe „Bio-Ökonomie“

     

5. Juni 2018
  • TELI-Jour-fixe RK Süd

    5. Juni 2018 @ 18:30 - 20:00
    Internationaler PresseClub München, Marienplatz 22, 80331 München

     

26. Juni 2018
  • TELI-Jour-fixe RK Süd

    26. Juni 2018 @ 18:30 - 20:00
    Internationaler PresseClub München, Marienplatz 22, 80331 München

    Jour-fixe „Fernkälte“

     

RSS Aktuell in der Wissenschaftsdebatte

  • Quo vadis?
    Ein Kreis schließt sich. Die Forderung nach Beteiligung und Dialog ist angekommen. Wo und wie geht’s weiter? Aus der diesjährigen Konferenz Public Communication of Science and Technology PCST 2018 in Dunedin/Neuseeland lässt sich ein Fazit ziehen: Die Beteiligung von Bürgern in Fragen der Wissenschaft sowie der breite Dialog zwischen ihnen, Forschern und Entscheidern ist vorangekommen.…
  • New Tools for Citizen Participation in Science
    The EU Horizon 2020 project PROSO aims to foster the engagement of third sector organizations (like NGOs) and citizens for Responsible Research and Innovation. Now a helpful tool box is on hand. At two occasions, the organizers and promoters of the German Science Debate were invited to attend seminars and conferences which helped to shape…
  • Künstliche Intelligenz – ein Hefeteig, unbeherrschbar?
    Das Wissenschaftsjahr 2018 ist den „Arbeitswelten der Zukunft“ gewidmet. Das Bürgerradio Lora München 92,4 wollte in der März-Sendung „Wissenschaft Kontrovers“ von Experten wissen: Künstliche Intelligenz, KI, erleichtert oder bedroht sie Jobs und unser Leben? Die beiden Diskussionsteilnehmer in der Lora-Sendung waren: Sharad Gandhi, IT-Ingenieur, Technologiephilosoph und Mitautor des Buches „AI & U (KI und Du).…

Veranstaltungen

Mehr

    Job & Bildung

    Datenschutz für Journalisten

    Hier gibt es einen Leitfaden zum Datenschutz für Journalisten zum Download (auf Englisch): Online Privacy for Journalists

    HITS: „Journalist in Residence“-Programm wird international

    HITS: „Journalist in Residence“-Programm  wird international Zum dritten Mal bietet das Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) berufserfahrenen Wissenschaftsjournalistinnen und –journalisten die Möglichkeit eines drei- bis sechsmonatigen Gastaufenthalts. Sie erhalten während dieser Zeit...

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.