Aktuelles

Der Erfinder der legendären „Hobbythek“ wurde im Ehrensaal des Deutschen Museums mit dem Eduard-Rhein-Kulturpreis 2018 ausgezeichnet. Pütz ist TELI-Mitglied. Eduard Rhein, ein begnadetes Multi-Talent des 20. Jahrhunderts, gehörte ebenfalls der TELI an. Mit Blick auf die Innovationshöhe der Preisträgerleistungen,...
Die Technische Universität München feiert ihren 150. Geburtstag. Die Wissenschaftsjournalistin Brigitte Röthlein stellt in einem kapitalen Werk die profiliertesten Forscherpersönlichkeiten der TUM vor. Sie verraten viel über die Höhen und Tiefen der Wissenschaft, Motivationen, Siegeswege akademischer Außenseiter, Herausforderungen für...

Neues aus der Teli

München, 2018-10-12: Mit gemischten Gefühlen sehen die Deutschen „die Technik“, insbesondere die Digitalisierung und ihre Folgen. Auf der Grundlage der Studie „Technik Radar 2018 – Was die Deutschen über Technik denken“ entwickelte sich eine intensive Diskussion über die...
Wuppertal Institut 2018-09-28: "Die Große Transformation zur Nachhaltigkeit wird ohne Mitwirkung und Akzeptanz der Gesellschaft nicht gelingen. Neue Ansätze der gesellschaftlichen und partizipativen Kommunikation sind dringend gefordert. Daher hat das Wuppertal Institut als führender Nachhaltigkeits-Think-Tank erstmals in einer ökologischen...
„Von der Biologie lernen, wie ein Chemiker denken, wie ein Ingenieur handeln“. So fasste Volker Sieber beim TELI-Jour-Fixe am 24. April 2018 die Arbeit von Wissenschaftlern zusammen, die in der Bioökonomie forschen. So komplex wie die Anforderungen an die...

Neues aus den Regionalkreisen

Auf dem Radar: Diskussion über Technik und Gesellschaft

München, 2018-10-12: Mit gemischten Gefühlen sehen die Deutschen „die Technik“, insbesondere die Digitalisierung und ihre Folgen. Auf der Grundlage der Studie „Technik Radar...

TELI-Jour-fixe: Eiskalt ins Herz der Städte

Dienstag, 26. Juni 2018, 18.30 UhrEs ist sommerlich warm? Kein Grund, den TELI-Jour-fixe auch an heißen Tagen nicht zu besuchen! Denn die Räume des...

TELI-Jour-fixe: Ist Künstliche Intelligenz wirklich ausgereift?

Ist Künstliche Intelligenz wirklich ausgereift? Kann ein smartes Daten-Design helfen?Dienstag, 5. Juni 2018, 18.30 UhrSeit am 20. März 2018 bei einem Unfall mit einem...

Preise & Auszeichnungen

Veranstaltungskalender

Keine Einträge vom 16. Dezember 2018 bis zum 16. März 2019.

RSS Aktuell in der Wissenschaftsdebatte

  • Wir haben Lösungen, für die wir die Probleme erst noch suchen müssen
    Ein Kommentar Wir müssen genau überlegen, für welche Probleme wir technische Lösungen brauchen und für welche nicht. Die drängendsten gesellschaftliche Probleme sind technisch sowieso nicht lösbar, wie z.B. die Verteilung von Reichtum, die Inklusion aller Menschen oder die Verantwortung gegenüber armen Ländern, für die unser technischer Fortschritt ja Hunger und Ausbeutung bedeutet. Selbst beim größten…
  • Wackersdorfrevolte gegen Datenkraken?
    Grenzen des Individualismus: Das war das Thema von Radio Lora „Wissenschaft Kontrovers“ am 6. Juni 2018. Wie frei ist das Individuum? Ächzt es nicht im Klammergriff des Kollektivs? Wie kann das Individuum ausbrechen? Geht das überhaupt noch – oder sind das neue Kollektiv allmächtige Serverfarmen? Wissenschaft-Kontrovers-Moderator Günter Löffelmann, Medizinjournalist, begrüßte Arno Kral, bisher mehrfach Gast…
  • Quo vadis?
    Ein Kreis schließt sich. Die Forderung nach Beteiligung und Dialog ist angekommen. Wo und wie geht’s weiter? Aus der diesjährigen Konferenz Public Communication of Science and Technology PCST 2018 in Dunedin/Neuseeland lässt sich ein Fazit ziehen: Die Beteiligung von Bürgern in Fragen der Wissenschaft sowie der breite Dialog zwischen ihnen, Forschern und Entscheidern ist vorangekommen.…

Veranstaltungen

Mehr

    Job & Bildung

    Wissenschaftsgespräch zum Verständnis von HIV/AIDS

    The next Science Talks on Understanding HIV/AIDS for Accurate News Reporting with the World Federation of Science Journalists WFSJ, the International AIDS Society (IASociety) and Wiley Publishers will take place on...

    Neue kostenlose MOOCs für Journalisten

    Weiterbildung kann auch für Journalisten nie schaden, egal wie alt man ist. Oft fehlt jedoch die Zeit, mal eine Woche oder länger den Arbeitsplatz wieder mit dem Hörsaal zu tauschen. Die...

    Einführung in “R” für Journalisten: Wie man große Geschichten in Daten findet

    "R" ist eine Statistik-orientierte Programmiersprache und gilt heute als Standardsprache für statistische Probleme aus Wissenschaft und Wirtschaft. Aber sie ist aber eben auch ein Werkzeug für Journalisten weltweit, die sich durch...

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.