Süd

Augensicherheit von LEDs

Dienstag, 31. Januar 2017, 18.30 - 20.00 UhrLicht emittierende Dioden, kurz. LEDs, werden heute in vielen Bereichen eingesetzt – zunehmend sogar in der technischen Beleuchtung, ebenso im privaten Bereich. Da LEDs sehr wenig Energie in Wärme wandeln und im Vergleich zu Glühlampen eine deutlich höhere Laufzeit aufweisen, wird ihr Einsatz aus Kostengründen zunehmend interessanter. In der Folge sehen sich...

TELI-Vorweihnachts-Treffen 2016

TELI-Treffen am Haidhauser Christkindelsmarkt 2016 in München. Von links: Klaus Wagner, Arno Kral, Silvia Stettmayer, Friedrich Münzel, Peter Knoll. © Wolfgang Gode.
München – Zum Jour-fixe-Termin am letzten Dienstag im Monat hatte der TELI-Regionalkreis Süd Ende November zu einem vorweihnachtlichen Treffen auf den Haidhauser Christkindelsmarkt am Weißenburger Platz in München geladen. Weil sich dort Buden und Stände konzentrisch um den Glaspalastbrunnen ringen, entwickelt der Markt selbst ohne Schnee eine ganz heimelige Atmosphäre. Der winters zugebretterte Brunnen heisst so, weil er im 19....

Report: Kraft- und Rohstoffe aus Licht und Luft

acatech Präsidiumsmitglied Hermann Requardt (v.l.), der Chemiker Bernhard Rieger von der TU München und Wissenschaftsjournalist Arno Kral, der Vorsitzende der Journalistenvereinigung TELI, während der acatech am Dienstag-Veranstaltung zur künstlichen Fotosynthese (Foto: acatech)
Am 26.07.2016 hatten die Technisch-literarische Journalistenvereinigung TELI und die Deutsche Akademie für Technikwissenschaften im Rahmen der Veranstaltungsreihen „acatech am Dienstag“ und TELI-Jour-fixe zu einer Diskussion des Themas „künstliche Photosynthese“ geladen. Ziel der Veranstaltung mit dem Titel „Unabhängig vom Import – Kraft- und Rohstoffe aus Licht und Luft“ war es aufzuzeigen, ob die wissenschaftlichen Grundlagen ausreichen, um durch die technische...

Wir müssen mal reden! – Wie frei ist eigentlich die Wissenschaft?

25. Oktober 2016, 19:00 - 21:30 Uhr Im Rahmen des Münchner Klimaherbst 2016 widmet sich die TELI dem Selbstverständnis der Wissenschaft. Natürlich, ihre Freiheit  ist  ein  hohes  Gut.  Gleichwohl  muss  sie  Kompromisse  machen:  im  Dreieck  von  Forschungspolitik,  Wirtschaft,  und  zunehmend  Zivilgesellschaft,  NGOs,  Klimakritikern. Die beklagen Forschungsrisiken vielfacher Art. Welche Brücken führen zueinander? Eine Debatte über Freiheit und Demokratie, Mitbestimmung und innovative...

Alessandro Voltas Erben – Akkus erobern Häuser

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. "Elektrizität lässt sich nicht in nennenswerten Mengen speichern", hieß es bislang oft. Das stimmt nicht mehr! So erobern Batterien vor allem als Ergänzung zur Photovoltaik mehr und...

Cyber-Kriminalität: Die Abgründe des Netzes

TELI-Jour-fixe in Zusammenarbeit mit dem Internationalen PresseClub München am Dienstag, 31. Mai 2016, 18:30 Uhr, im PresseClub MünchenMit seinem Buch "The Dark Net: Unterwegs in den dunklen Kanälen der digitalen Unterwelt" hat der Brite Jamie Bartlett auf eine digitale Untergrundwelt riesigen Ausmaßes aufmerksam gemacht. Hier blüht anonym und unentdeckt Kriminalität jeder Couleur: von Auftragsmorden, über Kinderschändung, bis Drogenhandel. Der Mai-Jour-fixe...

Wenn die Hupe bremst: Selbstheilende Autos und warum Mobilität von morgen ohne Bürgerbeteiligung nicht geht

TELI-Jour-fixe in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut ESK am Dienstag, 3. Mai 2016, 18:30 Uhr, in den Räumen des Fraunhofer-Instituts ESK, Hansastrasse 32, IV. StockSpinnt der PC, hilft oft ein beherzter Druck auf dessen Reset-Knopf – dann Neustart abwarten und weiterarbeiten. Was aber, wenn Computer spinnen, die ganze Autos oder zumindest Teilfunktionen darin steuern? Booten und Abwarten kann bei Versagen von...

Strom-Verteilnetze der Zukunft: Smart Grids und Smart Metering

TELI-Jour-fixe in Zusammenarbeit mit dem Internationalen PresseClub München am Dienstag, 29. März 2016, 18:30 Uhr, im PresseClub München"Im Prinzip geht alles, aber ohne Strom läuft nichts". Dieser uralte Werbespruch des früheren Bayernwerks ist immer noch wahr. Heute und in Zukunft "läuft" der Strom aber nur sicher, wenn in die Netze, besonders in die Verteilnetze, jede Menge Intelligenz – Stichwort Smart...

Report zum TELI-Jour-fixe: „Beste Architektur für aktive Archivspeicher“

Matthias Zahn, CEO der FAST LTA AG, mit Silent Brick beim TELI-Jour-fixe.
Zum Januar-Jour-fixe 2016 im Internationalen PresseClub München hatte sich die Technisch-Literarische Journalistenvereinigung (TELI e.V.) des Themas "Zukunft der Datenspeicherung" gewidmet und als Referenten den Diplom-Physiker Matthias Zahn, CEO der auf Langzeitspeicherung von Daten spezialisierten FAST LTA AG gewinnen können. Denn eines scheint heute so sicher wie in Zukunft: Daten löschen ist out, Daten bewahren dagegen so in wie nie...

Cold Storage mit linear Disk – die beste Architektur für große, aktive Archiv-Speicher

Mit der fortschreitenden Digitalisierung der Welt steigt der Bedarf an Speicherkapazität im Jahr 2020 auf geschätzt 40 Zetabyte (Millionen Petabyte) – mehr als 5 GByte pro Erdbewohner. Für derartige Datenvolumina sucht die IT ein neues Optimum für das Dreieck, das von den Parametern • Kosten (Investment und Betrieb, insbesondere Energieverbrauch), • Zugriffszeit (Sekunden statt Minuten) und • Integrität (100 Prozent) aufgespannt wird. Heutige...