Süd

Auf dem Radar: Diskussion über Technik und Gesellschaft

München, 2018-10-12: Mit gemischten Gefühlen sehen die Deutschen „die Technik“, insbesondere die Digitalisierung und ihre Folgen. Auf der Grundlage der Studie „Technik Radar 2018 – Was die Deutschen über Technik denken“ entwickelte sich eine intensive Diskussion über die Folgen für die Gesellschaft. München – Gibt es sie tatsächlich, die „German Angst“ vor technischen Entwicklungen? Wie stark, wenn überhaupt, unterscheiden...

TELI-Jour-fixe: Eiskalt ins Herz der Städte

Dienstag, 26. Juni 2018, 18.30 UhrEs ist sommerlich warm? Kein Grund, den TELI-Jour-fixe auch an heißen Tagen nicht zu besuchen! Denn die Räume des Internationalen PresseClub München sind gekühlt. Die Energie für die Klimaanlage stammt aus dem Fernkältenetz der Stadtwerke. Dessen Länge nimmt zu: Das kalte Medium ist in München seit 2011 ein begehrtes Gut. In anderen Städten ist...

TELI-Jour-fixe: Ist Künstliche Intelligenz wirklich ausgereift?

Ist Künstliche Intelligenz wirklich ausgereift? Kann ein smartes Daten-Design helfen?Dienstag, 5. Juni 2018, 18.30 UhrSeit am 20. März 2018 bei einem Unfall mit einem autonom fahrenden Volvo XC90 des Fahrdienst-Vermittlers Uber in Tempe im US-Staat Arizona eine Frau ums Leben kam, ist die zwischenzeitlich blauäugige Faszination, Künstliche Intelligenz könne Fahrzeuge schon autonom unter uns bewegen, zunehmend einer kritischen Betrachtung...

TELI-Jour-fixe: Bioökonomie

Dienstag, 24. April 2018, 18:30 Uhr  Die „Bioökonomie“ kann den Grundstein zu jener „Großen Transformation“ legen, die 2011 der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung „Globale Umweltveränderungen“ gefordert hatte. Die Bioökonomie zielt auf die Umstellung von Wirtschaft und Industrie auf die Nutzung biologischen Wissens und biologischer Ressourcen. Eine biobasierte Wirtschaft funktioniert nachhaltig und nutzt keine endlichen Ressourcen wie Erdöl mehr. Sie berührt...

Pack den Wasserstoff in den Tank

Ab 2022 will die Zillertalbahn mit Wasserstoff fahren und so 800.000 Liter Diesel pro Jahr einsparen. Bild: Zillertaler Verkehrsbetriebe AG anführen
Das batterie-elektrische Auto – in jedem Fall das Fahrzeug der Zukunft? Oder ist Mobilität mit Batterie oder Wasserstoff-betriebener Brennstoffzelle oder H2-Motor nicht doch "eine Frage der Infrastruktur?" Dr. Thomas Grube vom Forschungszentrum Jülich regte beim TELI Jour-fixe am 27. Februar in München mit einer Fülle von Fakten und Zahlen zum Nachdenken an. Grube leitet die Arbeitsgruppe Mobilität am Jülicher...

Grüner Strom für Millionen Autos

Dr.-Ing. Thomas Grube, Gruppenleiter Mobilität am Institut für Energie- und Klimaforschung | IEK-3: Elektrochemische Verfahrenstechnik des Forschungszentrums Jülich beim TELI-Jour-fixe im Internationalen PresseClub München. (Bild: Peter Knoll)
Passend zur Verkündung des Urteils des Bundesverwaltungsgerichtes über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten informierte die TELI am 27. Februar 2018 bei ihrem Jour-fixe im Internationalen PresseClub München über alternative Antriebe ohne Emissionen. Nach allgemeiner Auffassung sind elektrische Antriebe auf Basis erneuerbarer Energien der Schlüssel zu einem klimafreundlichen Verkehr. Doch noch ist unklar, welche Technologie das Rennen machen wird: Batterien müssen regelmäßig an die...

TELI-Jour-fixe: “Zahlen mit Block-Chain – Wunsch und Wirklichkeit”

Dienstag, 27. März 2018, 18:30 UhrBitcoin ist keine Währung, denn für Bitcoins gibt es keine Einlöse-Gewähr, anders als bei Währungssystemen wie Euro, Dollar oder Yen, in denen sich Besitzer symbolischer Zahlungsmittel wie Papier- oder Giralgeld darauf verlassen können, damit im gesamten Währungsraum zahlen oder bezahlt werden zu können. Das Gabler Wirtschaftslexikon definiert unmissverständlich: „Geld ist das allgemein anerkannte Tausch-...

TELI-Jour-fixe: “Batterie oder Brennstoffzelle: eine Frage der Infrastruktur”

Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 UhrElektrische Antriebe auf Basis erneuerbarer Energien sind der Schlüssel zu einem klimafreundlichen Verkehr. Doch noch ist unklar, welche Technologie das Rennen machen wird. Batterien müssen regelmäßig an die Ladesäule, Brennstoffzellen benötigen Wasserstoff von der Tankstelle. Müssen Millionen Fahrzeuge versorgt werden, reichen die vorhandenen Versorgungseinrichtungen für Strom oder (grünen) Wasserstoff auf keinen Fall aus. Copyright: H2MOBILITY...

TELI-Jour-fixe: “Die fünfte Mobilfunkgeneration 5G – Hype oder Realität”

Dienstag, 30. Januar 2018, 18:30 UhrDer erste Großeinsatz von 5G steht bei den olympischen Winterspielen in PyeongChang/Südkorea kurz bevor. Doch wozu benötigen wir eine neue Mobilfunkgeneration? Die evolutionären und revolutionären Eigenschaften von 5G werden grundsätzlich für drei Anwendungsbereiche benötigt: eMBB – Enhanced Mobile Broadband, mMTC – Massive Machine Type Communications und URLLC – Ultra-reliabele and Low Latency Communications. Typisch...

Von Sensoren, Hackern und Blackouts

Bericht über den November-TELI-Jour-Fixe im Münchner PresseClub über "Drahtlose Sensorik über Nahbereichsfunk – Chancen und Probleme" mit einem zertifizierten Hacker. Der Referent des Abends, Daniel Scherer vom Fraunhofer-Anwendungszentrum Drahtlose Sensorik in Coburg, hatte sich bescheiden als Informatiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter vorgestellt. Aber schon bald wurde klar: Scherer ist berufsmäßiger, zertifizierter Hacker, damit einer der Guten, die den Bösen Paroli bieten....

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.