Ehrungen und Nachrufe

Wolfgang D. Müller im Alter von 75 Jahren gestorben

Nach dem Jura-Studium in seiner Heimatstadt München und Kriegsdienst war Wolfgang D. Müller (geboren am 13. September 1919) einige Jahre in Südostasien, von wo er u. a. freiberuflich für deutschsprachige Zeitungen und...

Andreas Vesper im Alter von 42 Jahren gestorben

Andreas Vesper (geb. 09.06.1962) studierte Biologie und arbeitete im Rahmen seiner Diplomarbeit am Institut für Zoophysiologie der Universität Düsseldorf. Als freier Wissenschaftsjournalist arbeitete er von 1996 bis 2000 regelmäßig für das Forschungszentrum...
Prof. Graul, 1968

Prof. Dr. Dr. Emil Heinz Graul im Alter von 84 Jahren gestorben

Emil Heinz Graul, geb. 29. Dezember 1920, TELI-Mitglied seit 1971, starb am 27. Januar 2005. Er war einer der herausragendsten deutschen Nuklearmediziner. Sein akademischer Werdegang begann 1940 mit dem Doppelstudium von Physikalischer...

Robert Gerwin im Alter von 81 Jahren gestorben

Am 14. April 2004 verstarb der frühere TELI-Vorsitzende, Max-Planck-Pressesprecher, Buchautor, Zeitungs- und Fernsehjournalist Robert Gerwin im Alter von 81 Jahren an einem Krebsleiden. Gerwin hatte eine klassische Wissenschaftsjournalistenkarriere hinter sich: Schon...

Ernst Hofmeister wurde 80

Eines der umtriebigsten und liebenswürdigsten TELI-Mitglieder hat Ende Oktober 2002 das 80. Lebensjahr vollendet: Dr. Ernst Leonhard Hofmeister, 1922 in München geboren, nach vom Kriegsdienst unterbrochenem Physikstudium bei Walther Gerlach promoviert,...

Wilfried Mucks im Alter von 75 Jahren gestorben

Wilfried Mucks (geb. 18.12.1927) gehörte zu den Stillen unter den Öffentlichkeitsarbeitern. Seine Qualitäten traten aber dann zu Tage, wenn Kollegen seine Hilfe erbaten. Viele Jahre lang hat er den Technik-Bereich in...

Werner A. Kral wurde 80

Die Ruhe, die alle Menschen schätzen, stellt sich meist von selbst ein. Freunde und Kollegen aus gemeinsamer „hauptberuflicher“ Zeit verlieren sich aus den Augen. Zumal dann, wenn sie, wie gerade Journalisten,...

Ein Abschied in Würde

Wieder muss die TELI Abschied nehmen von einem vertrauten Kollegen: Am 9. Januar verstarb 81-jährig Ernst-Karl Aschmoneit.Weil ihm das Alter zur Last wurde und das Sehen schwierig, weil ein Parkinson-Leiden Bewegung...

Begraben ganz weit weg in Ungarn

Nach längerer Krankheit verstarb am 29. November 2002 unser TELI-Kollege Hans Dogigli. Erst am 24. Oktober war er 87 Jahre alt geworden. In Gyula, direkt an der ungarisch-rumänischen Grenze, fand er...

Abschied von Friedrich Staats

Am 30. Mai 2002 ist, wie wir leider erst jetzt erfahren, Dr-Ing. h.c. August Friedrich Staats von uns gegangen: einer der Männer „von früher“, von einer Idee begeistert, an der sie...

Neues aus der Teli

Auf dem Radar: Diskussion über Technik und Gesellschaft

München, 2018-10-12: Mit gemischten Gefühlen sehen die Deutschen „die Technik“, insbesondere die Digitalisierung und ihre Folgen. Auf der Grundlage der Studie „Technik Radar...

Manfred Ronzheimer: Erster “Journalist in Residence” am Wuppertal Institut

Wuppertal Institut 2018-09-28: "Die Große Transformation zur Nachhaltigkeit wird ohne Mitwirkung und Akzeptanz der Gesellschaft nicht gelingen. Neue Ansätze der gesellschaftlichen und partizipativen Kommunikation...

Bioökonomie – Biologie und Wirtschaft

„Von der Biologie lernen, wie ein Chemiker denken, wie ein Ingenieur handeln“. So fasste Volker Sieber beim TELI-Jour-Fixe am 24. April 2018 die Arbeit...

Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.